bruchsalat

Kabarett & Comedy

Werner Finck Selbstportrait


1902 - 1978

Horst Schäfer liest Werner Finck


GEMA-Gebühren-frei !!

Ein Streifzug durch das kabarettistische Leben des Werner Finck in einer politisch sehr gefährlichen Zeit. In seiner Berliner Katakombe hat Finck den Nazis die Stirn geboten wie kaum ein anderer und hat Dinge angesprochen die sich sonst keiner wagte. Allabendlich hat er seine Haut riskiert und hat das mit Gefängnis und KZ bezahlt.

Zum Glück nicht mit seinem Leben, was seinem Intimfein Goebbels recht gewesen wäre.

Die Lesung zeigt sein risikoreiches Agieren und läßt die kühnsten Texte noch mal Revue passieren.
Werner Finck hat politisches Kabarett gemacht wo andere nur noch Kabarett machten und hat es verdient nicht vergessen zu werden.

Das Programm ist ca. 60 Minuten lang
und eignet sich auch als Matinee.

    


Für dieses Programm habe ich mich durch Werner Fincks gesammeltes Lebenswerk gelesen und das Wichtigste daraus zusammengestellt.

Ich verneige mich damit vor dem was er getan hat.

Nur schade, dass es noch nie jemand hören wollte.